Winfried Schröder

Jahrgang 1956

Studium der Philosophie, Germanistischen Literaturwissenschaft und der allgemeinen Sprachwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum

1986: Promotion an der Ruhr-Universität Bochum

1996: Habilitation am Philosophischen Institut der FU Berlin

Seit 2006: Professor für Geschichte der Philosophie an der Philipps-Universität Marburg.

Werke von oder mit Winfried Schröder:


Umschlagfoto

Spinoza im Deutschland des achtzehnten Jahrhunderts

Zur Erinnerung an Hans-Christian Lucas.

SuE II,44
2002
593 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2027-4
Lieferbar
€ 98,–

reihe


reihe


reihe

Umschlagfoto

Der Garten und die Moderne

Epikureische Moral und Politik vom Humanismus zur Aufklärung.

Herausgegeben von Gianni Paganini und Edoardo Tortarolo.
problemata 151
2004
410 S.
Broschur
ISBN 978-3-7728-2261-2
Lieferbar
€ 58,–

reihe

Umschlagfoto

Aufklärung und Skepsis

Studien zur Philosophie und Geistesgeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts. Günter Gawlick zum 65. Geburtstag.

Herausgegeben von Lothar Kreimendahl.
Quaestiones 8
1995
326 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-1704-5
Lieferbar
€ 132,–

Umschlagfoto

Winfried Schröder: Ursprünge des Atheismus

Untersuchungen zur Metaphysik- und Religionskritik des 17. und 18. Jahrhunderts. Zweite, mit einem neuen Nachwort versehene und bibliographisch aktualisierte Auflage.

Quaestiones 11
2012
645 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2608-5
Lieferbar
€ 158,–
eISBN 978-3-7728-3037-2
€ 148,–

Umschlagfoto

Winfried Schröder: Athen und Jerusalem

Die philosophische Kritik am Christentum in Antike und Neuzeit.

Quaestiones 16
2011
VIII, 291 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2567-5
Lieferbar
€ 76,–
eISBN 978-3-7728-3051-8
€ 76,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019