Friedrich Heinrich Jacobi: Band 1-2: Kommentar zu den Denkbüchern Friedrich Heinrich Jacobis

Umschlagfoto
Cloth-bound
German
ISBN 978-3-7728-2254-4
First half of 2021

In diesem Kommentarband werden die mannigfaltigen Einträge aus Friedrich Heinrich Jacobis ›Denkbüchern‹ (Nachlaß I,1–2) textkritisch erschlossen. Dadurch ist erstmals möglich, Jacobis private Gedanken zu Themen wie Freiheit, Vernunft, Gott und Religion sowie zeitgenössischer Literatur in Reinform zu rezipieren. Die zahlreichen Literatureinträge aus Jacobis intensiven Lektürevorgängen eigener und fremder Schriften werden hierin vollständig entschlüsselt und bibliographisch verzeichnet. Zudem bietet der Band eine Konkordanz über interne Verweise, wodurch ein Einblick in Jacobis Gedankengänge gewährt wird. Der textkritische Apparat informiert über die Textkonstitution. Neben einer Dokumentbeschreibung finden sich in diesem Band Personen- sowie Werkregister, die andere und neue Zugänge zum Text ermöglichen.

Reviews

Wilhelm G. Jacobs, Philosophisches Jahrbuch

»Das gerade ist der Gewinn einer historisch-kritischen Edition, dass der Leserschaft eine Suche, welche ihre Möglichkeiten sehr bald überschreitet, abgenommen wird. Man findet dank der Arbeit einiger Spezialisten in wünschenswerter Vollständigkeit jene Erläuterungen, welche durchweg Jacobis Briefwechsel verständlich machen. Es muss noch gesagt werden, dass Jacobi über die geistigen Bewegungen seiner Zeit bestens informiert war. Der Briefwechsel gibt daher ein lebendiges Bild der Bewegungen jener für die Geistesgeschichte so bedeutsamen Epoche, und so eröffnet sich dem Leser ein weiter Blick in die Welt des späten achtzehnten Jahrhundert.«

Wilhelm G. Jacobs,
Philosophisches Jahrbuch

All volumes

  • Band 1-2: Kommentar zu den Denkbüchern Friedrich Heinrich Jacobis – First half of 2021
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019