Gesine Bey

Gesine Bey, Dr. phil., Germanistin, Literaturwissenschaftlerin. Dissertation über Robert Musil. Autorin und Herausgeberin. 1986 – 1998 Wissenschaftliche Assistentin an der Berliner Humboldt-Universität, danach DFG-Forschungsstipendiatin, arbeitet im Bertolt-Brecht-Archiv der Akademie der Künste. Veröffentlichungen zur Wissenschafts- und Literaturgeschichte. Hg. u. a.: Berliner Universität und deutsche Literaturgeschichte. Frankfurt am Main 1998.

Werke von oder mit Gesine Bey:


periodikum

Umschlagfoto

Jahrbuch der Psychoanalyse: Band 63: Neue Medien

2011
206 S.
Broschur
ISBN 978-3-7728-2063-2
Lieferbar
€ 56,–
Als eBook bei
eISBN 9783772831638
€ 56,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018