UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

Shaftesbury (Anthony Ashley Cooper): Standard Edition (SE)

1981ff
Ca. 20 Bände
Leinen
Deutsch
Englisch
ISBN 978-3-7728-0743-5
11 Bände lieferbar, 9 Bände in Vorbereitung

Sämtliche Werke, ausgewählte Briefe und nachgelassene Schriften.

Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Wolfram Benda, Christine Jackson-Holzberg, Patrick Müller und Friedrich A. Uehlein.
Beratende Mitherausgeber: Rudolf Freiburg, Karl-Josef Höltgen und Erwin Wolff.

Gliederung:

Reihe I. Works: Aesthetics
II. Works: Moral and Political Philosophy
III. Correspondence; IV. Commentaries

Shaftesbury (1671–1713), Freund von u.a. Locke und Bayle, gehörte zur intellektuellen Avantgarde seiner Zeit. Seine Schriften, die im 18. Jahrhundert zahlreiche Auflagen erlebten, wurden europaweit produktiv rezipiert: in Großbritannien etwa von Mandeville, Hutcheson, Berkeley, Butler, und Hume; in Deutschland von Leibniz, Oetinger, Hamann, Mendelssohn, Lessing, Wieland, Kant, Merck, Herder und Goethe; in Frankreich von Voltaire, Diderot und Rousseau. Die kritische ›Standard Edition‹ bietet alle von Shaftesbury selbst in Druck gegebenen Schriften, außerdem erst posthum erschienene Werke, Schriften aus dem unveröffentlichten Nachlass, sämtliche Briefe sowie einen ausführlichen Kommentar in englischer Sprache.

Rezensionen

Barbara Schmidt-Haberkamp, Anglia

Die wachsende Zahl der Shaftesbury-Forscher sieht dem Erscheinen jedes einzelnen dieser Bände mit Freude entgegen. [...] Zweifellos wird die Bereitstellung zuverlässiger Texte und bislang unveröffentlichten Materials die Shaftesbury-Forschung weiter beflügeln.

Barbara Schmidt-Haberkamp,
Anglia
Lori Branch, Eighteenth-Century-Studies

»This is sure to be the authoritative edition for decades to come, one that opens the field for new work on texts that are by turns passionate, hauntingly beautiful, and alienating in their austerty.«

Lori Branch,
Eighteenth-Century-Studies

Shaftesbury (Anthony Ashley Cooper): Standard Edition (SE)


edition


edition


edition


edition

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2017