Israel Gottlieb Canz: Grammaticae universalis tenuia rudimenta

Tübingen 1737. Reprint.

Umschlagfoto
1982
GU 15
165 S., 1 Tafel, 14,0 x 19,0 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-0093-1
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 54,–

Canzius (1690–1753) war Professor für Rhetorik und Poesie an der Universität Tübingen. Das Werk zeigt Canzius auf der Höhe der philosophischen und philologischen Forschung seiner Zeit und auf der Schwelle des Zeitalters der Aufklärung. In 200 konzis geschriebenen Paragraphen behandelt er den weiten Bereich der damaligen Grammatik und Sprachphilosophie über Zeichentheorie, Phonetik, Orthographie, Syntax, Etymologie bis zur Prosodie und Verslehre.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019