Band 3,1-2: Isaac La Peyrère: Praeadamitae – Systema theologicum (1655)

Translated, introduced and edited by Herbert Jaumann and Reimund B. Sdzuj.
In cooperation with Franziska Borkert.
Umschlagfoto
2019
FeA I,3.1-2
2 Volumes
LXXXVIII, 1096 p., 7 ill., 15,5 x 21,0 cm.
Cloth-bound
German
Latin
ISBN 978-3-7728-1613-0
Available
Single price:
€ 198.–

This bilingual edition contains the main works written by Isaac La Peyrères, an appendix with commentaries on the texts, documents on the origins and the reception of the texts as well as an introduction to the history of the problem. The ›Präadamiten-These‹ (Prae-Adamitae) occupied a key position in the heretical criticism of the Bible in the 17th century, in which it was claimed that there must have been human beings before Adam and that the Bible does not tell the story of mankind in general but only of the chosen people of Israel.

Reviews

Andreas Pietsch, sehepunkte

»... darf die Edition als Meilenstein gelten, die eine verstärkte Auseinandersetzung mit der faszinierenden Figur La Peyrère auch hierzulande beflügeln wird. Gerade der reichhaltige Anhang dürfte weiteren Forschungen zudem die Möglichkeit bieten, die Fragen der Rezeption und großenteils nachträglichen Konstruktion der skandalösen Biografie La Peyrères als solche zu verfolgen.«

Andreas Pietsch,
sehepunkte
Arno Widmann, Berliner Zeitung

»Warum heute La Peyrère? Es gibt einen einfachen Grund. [...] Es ist einer der großen Texte der europäischen Aufklärung, den man jetzt in einer deutschen Übersetzung lesen kann. Jede größere Bibliothek sollte ihn haben.«

Arno Widmann,
Berliner Zeitung
Till Kinzel, Informationsmittel für Bibliotheken

»Mit der neuen Ausgabe [...] liegt nun ein Meilenstein der Frühe-Neuzeit-Forschung vor.«

Till Kinzel,
Informationsmittel für Bibliotheken
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2020