Umschlagfoto

Isaac von Sinclair: Wahrheit und Gewissheit

2015
Bibliothek 1800 Band 1
XXXII, 282 p., 14,3 x 22,4 cm.
Cloth-bound
German
ISBN 978-3-7728-2521-7
Available
Single price:
€ 136.–
ebook-icon
eISBN 978-3-7728-3027-3
€ 136.–

Erster Band: Berlin 1811

In his most important philosophical work, the three-volume »Wahrheit and Gewissheit« (»Truth and Certainty«; 1811), the German diplomat and writer Isaac von Sinclair (1775–1815) embarks upon a systematic presentation of human experience. Volume 1 – now edited here – elaborates on the metaphysical and anthropological foundations for human experience. Its point of departure is a discussion of radical doubt, which asks whether man is at all capable of attaining truth and certainty. »How is it possible to distinguish and not-distinguish?« – for Sinclair an encapsulation of the fundamental question posed by doubt per se.

Reviews

Dirk Pilz, Frankfurter Rundschau

»Endlich verfügbar: ›Wahrheit und Gewissheit‹, das philosophische Hauptwerk von Isaac von Sinclair, der als Hölderlin-Freund berühmt wurde, aber auch selbst als Denker keine Fußnote darstellt.«

Dirk Pilz,
Frankfurter Rundschau
Gideon Stiening, Arbitrium

»Diese Neuedition eines historisch weit abgesunkenen Textes ist also mit Nachdruck zu begrüßen. Christoph Binkelmann hat den liebevoll eingerichteten Band zudem mit einer umsichtigen, informativen Einleitung versehen; das Literaturverzeichnis und das Personenregister vervollständigen diese überzeugende Ausgabe.«

Gideon Stiening,
Arbitrium
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019