Geert-Lueke Lueken: Inkommensurabilität als Problem rationalen Argumentierens

Umschlagfoto
Quaestiones 4
Deutsch
1992
403 S., 17,8 x 24,5 cm.
Leinen
ISBN 978-3-7728-1465-5
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 24,–

Seit Feyerabend eine auf die Inkommensurabilitätsthese gestützte Generalattacke gegen Rationalitätsansprüche schlechthin einleitete, kann sie als der systematische Kern relativistischer und irrationalistischer Tendenzen der Gegenwartsphilosophie gelten. Lueken präsentiert die Inkommensurabilitätsthese in ihrer Stärke und erarbeitet ein auf praktische Teilnehmerfragen verweisendes Problemverständnis: Er zeigt, wie vernünftiges Argumentieren auch zwischen inkommensurablen Positionen möglich ist.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2021