Edgar Morscher

Geboren 1941 in Bludenz

Promotion 1969 an der Universität Innsbruck, Habilitation für Philosophie 1974

Seit 1979 Ordentlicher Professor für Philosophie an der Universität Salzburg; derzeit Leiter des Fachbereichs Philosophie an der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg und stellvertretender Leiter des Interuniversitären Instituts für Angewandte Ethik, das Edgar Morscher 1984 gegründet und durch viele Jahre geleitet hat.
Gastprofessuren u.a. an der University of California, Irvine (1975–1976) und an der Stanford University (1989).

1992–1994 Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie

1993–1995 Rektor der Universität Salzburg.

Schwerpunkte der Lehr-, Forschungs- und Publikationstätigkeit:

Ethik; Ontologie; Philosophische Logik und Semantik; Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts inklusive Österreichischer Philosophie und Gegenwartsphilosophie; zu diesen Themen über 200 Publikationen.

Der Bolzano-Forschung ist Edgar Morscher nicht nur durch zahlreiche Publikationen verbunden, sondern auch als Mitherausgeber der ›Bernard-Bolzano-Gesamtausgabe– Beiträge zur Bolzano-Forschung‹ sowie als Gründer der Internationalen Bernard-Bolzano-Gesellschaft.

Werke von oder mit Edgar Morscher:


edition

UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

Bernard Bolzano: Gesamtausgabe

1969ff
Ca. 130 Bände
Leinen
ISBN 978-3-7728-0074-0

Gliederung:

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2017