Michael Hampe

Geboren 1961 in Hannover.

Michael Hampe ist seit 01.10.2003 ordentlicher Professor für Philosophie im Department für Geistes-, Sozial und Staateswissenschaften an der ETH Zürich. Studium der Philosophie, Psychologie und Germanistik in Heidelberg und Cambridge.

M.A. in Heidelberg 1984

1984–1989: Studium der Biologie mit den Schwerpunkten Neurobiologie und Genetik und wissenschaftlicher Mitarbeiter für Philosophie in Heidelberg. Visiting Professor für Philosophie am Trinity College Dublin

1994: Gerhard Hess-Förderpreis der Deutschen Forschungsgemeinschaft und Leiter eines interdisziplinären Forschungsprojektes zum Gesetzesbegriff in den Natur-, Rechts- und Sozialwissenschaften

1994–1995: Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin

1997–1999: Professor für theoretische Philosophie an der Universität Gesamthochschule Kassel

1999–2003: Inhaber des Lehrstuhls Philosophie II der Universität Bamberg.

Werke von oder mit Michael Hampe:


periodikum

UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

Allgemeine Zeitschrift für Philosophie (AZP)

1976ff
Broschur
ISSN 0340-7969
Ca. € 66,–

Gliederung:

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018