Peter Möhring

Peter Möhring, PD Dr. med. habil., ist Lehranalytiker in der DPV, Kriminologe (M.A.) und Facharzt für psychotherapeutische Medizin. Er befasst sich mit divesen psychoanalytischen Themen, wie Ethnopsychoanalyse, psychoanalytische Sozialpsychologie und Kulturtheorie, und dem Verhältnis von Kriminologie und Psychoanalyse (Publikation: Verbrecher, Bürger und das Unbewusste 2014 im Psychosozial- Verlag). Nach langjähriger Tätigkeit an der psychosomatischen Universitätsklinik in Gießen bei Prof. Dr. Dr. H.-E. Richter mit den Schwerpunkten psychoanalytische Psychosomatik sowie Familien- und Sozialtherapie ist er seit 1992 in eigener Praxis niedergelassen. Heutige Schwerpunkte sind Kriminologie, forensische Begutachtung, Supervision und Beratung.

Werke von oder mit Peter Möhring:


periodikum

Umschlagfoto

Jahrbuch der Psychoanalyse: Band 74: Lüge

2017
240 S., 8 Abb.
Broschur
ISBN 978-3-7728-2074-8
Lieferbar
€ 58,–
eISBN 978-3-7728-3174-4
€ 58,–

Einzelausgaben

Umschlagfoto

Neue Wege im Verständnis der allerfrühesten Entwicklung des Kindes

Erkenntnisse der Psychopathologie des Säuglingsalters. 8. Symposion der Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychotherapie der Technischen Universität München.

Herausgegeben von Jochen Stork.
1991
278 S.
Broschur
ISBN 978-3-7728-1363-4
Lieferbar
€ 15,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019