Friedrich Wilhelm Joseph Schelling: Band II,1,2: Kommentar zum Buch ›Hiob‹ (1790–1793)

Herausgegeben von Christopher Arnold und Uta-Marina Danz.
Umschlagfoto – nicht vorhanden
Ca. 448 S.
Leinen
Deutsch
Latein
Altgriechisch
Hebräisch
Arabisch
ISBN 978-3-7728-2592-7
März 2020
Einzelpreis:
ca. € 296,–
ca. € 268,–

Der Band macht eine eigenständige Kommentierung des alttestamentlichen Buches ›Hiob‹ zugänglich, die der junge Schelling zwischen 1790 und 1793 unter Verwendung von Vorlesungsnachschriften des berühmten Tübinger Orientalisten Christian Friedrich Schnurrers ausgearbeitet hat. Die Auslegung des Buches ›Hiob‹, die in drei Nachlassheften überliefert ist, erfolgt vor dem Hintergrund der zeitgenössischen Bibelexegese und den Kontroversen über Alter und Charakter des alttestamentlichen Buches. Die Ausführungen zeichnen sich dabei durch eine herausragende philologische wie textkritische Gründlichkeit und Ausführlichkeit aus. Neben den wichtigsten hebräischen und griechischen Codices sowie der Vulgata sind auch chaldäische, arabische und syrische Übersetzungen ständiger Begleiter der Untersuchungen Schellings. Der Band wird durch editorische Berichte, Anmerkungen, Register und Bibliographie erschlossen.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019