Umschlagfoto – nicht vorhanden

Johann Valentin Andreae: Band 1, Teil 3: Kommentar mit Register

Ca. 2 Lesebändchen, 11,5 x 17,3 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-2488-3
In Vorbereitung

In seiner ›Vita‹ zeichnet Andreae ein plastisches Bild der akademischen und politischen Welt im zeitgenössischen deutschen Protestantismus. Das Selbstzeugnis dient dem Nachweis der eigenen Rechtgläubigkeit und hebt den besonderen Beitrag der Familie Andreae zur Reformation und zur Entstehung der protestantischen Orthodoxie hervor. Schilderungen einer Reise nach Österreich, zweier Brände und der Brandschatzung von Calw werden ergänzend wiedergegeben und stellen mit der ›Vita‹ vor dem Hintergrund des Dreißigjährigen Krieges Augenzeugenberichte aus einer der dramatischsten Zeiten der deutschen Geschichte. Der Kommentar enthält prosopographische und historische Informationen und vermittelt ein anschauliches Bild von dem gewaltigen Netzwerk von Freunden, Kollegen und Korrespondenzpartnern. So liefert er zugleich ein Verzeichnis der Personen und Institutionen, die an der evangelischen Reform im 17. Jahrhundert beteiligt waren.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018