Umschlagfoto

Bernard Bolzano: Band III,4,1: Briefwechsel mit Franz Exner 1833–1844

2016
200 S.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-2025-0
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 268,–
Herausgegeben von Edgar Morscher.

Seinen wissenschaftlich bedeutsamsten Briefwechsel führte Bolzano zwischen 1833 und 1838 (und darüber hinaus noch bis 1844) mit Franz Exner, dem damaligen Professor für Philosophie an der Universität Prag, der später als Ministerialrat im Unterrichtsministerium die österreichische Schul- und Universitätsreform entscheidend mitgestaltete. Bolzanos Antworten auf Exners hartnäckige Fragen und Einwände führten zu wichtigen Klarstellungen seiner Lehre von den Sätzen und Vorstellungen an sich, die wesentlich über das hinausgehen, was man in Bolzanos Veröffentlichungen zu diesem Thema findet. Der Briefwechsel ist daher eine bedeutende Quelle für die Interpretation dieser für Bolzanos Gesamtwerk so grundlegenden Lehre. Eduard Winter gebührt das Verdienst, 1935 eine Edition des Briefwechsels zustandegebracht zu haben. Zeitbedingt blieb diese Edition allerdings mangelhaft. Eine kritische Neuausgabe im Rahmen der Bolzano-Gesamtausgabe ist daher seit Langem ein wichtiges Desiderat der Bolzano-Forschung.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2017