Umschlagfoto – nicht vorhanden

Allgemeine Zeitschrift für Philosophie: Mobilität und Grenzen. Philosophie in einer globalisierten Welt

2017
133 S.
Broschur
Deutsch
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 32,–

Heft 42.2/2017

Inhalt:

Schwerpunkt:

  • Stefania Maffeis: Einleitung

  • Étienne Balibar: Fremde, nicht Feinde. In Richtung eines neuen Kosmopolitismus?

  • Nikita Dhawan: Können Nicht-EuropäerInnen philosophieren? – Transnationale Literalität und planetarische Ethik in einem globalen Zeitalter

  • Mathieu Hauchecorne: Die intellektuelle und politische Rezeption von Rawls' Theorie der Gerechtigkeit in Frankreich. Eine Fallstudie zur transnationalen Zirkulation philosophischer Ideen

  • Stefania Maffeis: Theorie und Praxis der transnationalen Zugehörigkeit – Hannah Arendt als Grenzgängerin zwischen Deutschland und den USA

Abhandlung:

  • Christoph Kann / Oliver Victor: Existentialismus und Alter(n)sreflexion. Zur Anthropologie Albert Camus'

Interview:

Buchbesprechung:

  • Claudia d'Amico: Cusanus neu gelesen: klassische Themen, originelle Perspektiven

Nachruf:

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2017