Umschlagfoto

»Natur« im Umbruch

1994
problemata 127
404 S., 8 Farbtafeln., 14,8 x 20,5 cm.
Broschur
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1478-5
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 18,–

Zur Diskussion des Naturbegriffs in Philosophie, Naturwissenschaft und Kunsttheorie.

Das neuzeitlich-mechanistische Naturverständnis wurde durch eine Reihe neuer Ansätze wiederholt erschüttert. Die Entwicklung der Selbstorganisationstheorie, die Resultate der Chaosforschung sowie die Entwicklungen der fraktalen Geometrie und der Synergetik markieren einen Umbruch des wissenschaftlichen Naturbegriffs, der zu einer Ablösung des physikalisch geprägten Weltbildes führen könnte.

Inhalt:

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018