Umschlagfoto

Albert Zimmermann: Thomas lesen

2000
legenda 2
295 S., 12,0 x 21,0 cm.
Broschur
Deutsch
ISBN 978-3-7728-2005-2
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 36,–

Als eBook bei:

€ 36,–
eISBN 978-3-7728-3013-6

Für Thomas von Aquin ist die Philosophie Teil der christlich fundierten Auffassung von der Wirklichkeit, notwendig für die Auslegung der Heiligen Schrift wie auch für das Nachdenken über Sinn und Ziel der menschlichen Existenz. Das Buch gibt eine Einführung in sein Denken und beleuchtet es im Kontext maßgeblicher Traditionen seiner Zeit. Am Leitfaden zentraler Fragestellungen von Thomas’ Lehre und ihrer Beantwortung wird der spezifische Gang seiner Argumentationen aufgezeigt und damit der Einstieg in die Lektüre seiner Werke erleichtert. Wer über die Grundfragen des Daseins nachdenkt, wird Thomas’ Überlegungen auch heute noch als anregend erfahren.

Rezensionen

David Berger, Die Tagespost

»Das auf hohem Niveau, aber stets in gut verständlicher Sprache gehaltene Werk [ist] doch unbedingt allen, die sich für die Philosophie des ›engelgleichen Lehrers‹ interessieren, zu empfehlen.«

David Berger,
Die Tagespost
Felmberg, Evangelische Verantwortung

Um mit den Gedanken des Aquinaten bekannt zu werden, ist das Buch von Albert Zimmermann eine große Hilfe. [...] In den Kapiteln gelingt es dem Autor, die thomasische Intention dem Leser nahe zu bringen, ohne diese durch philosophische ›Binnensprache‹ zu verdecken.

Felmberg,
Evangelische Verantwortung
Sixto J. Castro, Estudios Filosóficos

Die vorliegende Studie [...] stellt eine exzellente Einführung in das Denken des Doctor Angelicus dar.

Sixto J. Castro,
Estudios Filosóficos
Manfred Krüger, Mitteilungen aus der anthroposophischen Arbeit in Deutschland

Das Werk von Albert Zimmermann [ist] wärmstens zu empfehlen.

Manfred Krüger,
Mitteilungen aus der anthroposophischen Arbeit in Deutschland
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018