Johann Valentin Andreae: Band 9: Menippus sive dialogorum satyricorum centuria (1617)

Bearbeitet, übersetzt und kommentiert von Frank Böhling.
Umschlagfoto – nicht vorhanden
Deutsch
Ca. 894 S., 2 Lesebändchen, 11,5 x 17,3 cm.
Leinen
ISBN 978-3-7728-1435-8
In Vorbereitung

Zehn der »freieren« Minidramen, die zeigen, dass Andreae die Commedia del’Arte kannte, waren zu frech und wurden 1618 nicht wieder abgedruckt. Zwei längere Texte (›Querela humanae vitae‹/›Die Klage des menschlichen Lebens‹ und ›Institutio magica pro curiosis‹/›Anweisung zur Magie für Neugierige‹) sind für die literarische Persona des außenseiterischen Insiders, die sich – in Metamorphosen zwar, aber doch stets als die gleiche erkenntlich – durch Andreaes ganzes Werk zieht, aufschlussreich.

Die Ausgabe präsentiert nach einer über Autor und Werk informierenden Einleitung den lateinischen Text im kritischen Vergleich der ersten und der zweiten (»kastigierten«) Fassung zusammen mit einer (nach Verdeutschungen mehrerer Dialoge durch Herder und andere) neuen und vollständigen Übersetzung und einem Sachkommentar.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2021