Umschlagfoto

Eustratius / Aspasius / Michael Ephesius et al.: Aristotelis Stagiritae Moralia Nicomachia

2006
CAGL 11,1-2
2 Bände
560 S., 21,0 x 30,0 cm.
Leinen
Deutsch
Latein
ISBN 978-3-7728-1230-9
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 498,–

Neudruck der Ausgabe Paris 1543.

Mit einer Einleitung von David A. Lines.

Eustratius war ein begabter Philosoph in der Tradition von Michael Psellus, arbeitete mit Michael von Ephesus zusammen – unter dem stimulierenden Einfluss einer Intellektuellengruppe, die von Anna Komnena nach dem Tod ihres Vaters, Kaiser Alexius I. († 1113), zusammengebracht wurde. Eustratius ist bekannt als der Autor von Kommentaren zum zweiten Buch von Aristoteles’ ›Analytica posteriora‹ (CAGL 7) und zu den Büchern I und VI der ›Nikomachischen Ethik‹. Die Kommentare zu diesen beiden Büchern wurden im Kreis um Anna Komnena mit Kommentaren zu den anderen Büchern der ›Ethik‹ von Aspasius (dem ältesten Kommentator), Michael von Ephesus und zwei anonymen Kommentatoren zusammengeführt. Diese Kommentare erfreuten sich einer weiten Verbreitung in der mittelalterlichen lateinischsprachigen Welt Mitte des 13. Jahrhunderts. Ihre wahre Herkunft war bis zum 16. Jahrhundert unbekannt, als Giovanni Bernando Feliciano in einer neuen Übersetzung größtenteils die Zuschreibung der Kommentare zu den verschiedenen Büchern korrigierte.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018