Umschlagfoto

Alexander Altmann: Die trostvolle Aufklärung

1982
FMDA II,3
304 S.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-0824-1
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 98,–

Studien zur Metaphysik und politischen Theorie Moses Mendelssohns.

Die Aufsatzsammlung widmet sich vornehmlich zwei zentralen Aspekten im Denken Mendelssohns: der Metaphysik und der Politik. Von den sieben Aufsätzen zu metaphysischen Fragen kreisen fünf um Mendelssohns Sicht von Welt und Mensch. Indem seine Ansichten in ein Verhältnis zu Spinoza, Leibniz, Jacobi und Lessing gesetzt werden, wird zugleich auch seine Stellung innerhalb der deutschen Aufklärung herausgearbeitet. Zwei weitere Studien zur Metaphysik stellen das Problem der Existenz und Vorsehung Gottes in den Mittelpunkt. Die fünf Arbeiten über Mendelssohns politische Theorie betreten Neuland: Mendelssohns Stellungnahme zu solch bewegenden Themen der Aufklärung wie Naturrecht und Naturzustand, Machtbefugnisse der Kirche, Gewissensfreiheit und Toleranz werden diskutiert sowie mit der Kants verglichen. Abgerundet wird der Band mit einem Anhang, der das Metaphysische und Politische zusammenbringt und dadurch den eigentlichen Sinn dessen erklärt, was Mendelssohn mit »trostvoller Aufklärung« meint.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018