Umschlagfoto
2001
SuE II,45
684 S., 15,6 x 20,9 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-2191-2
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 38,–

Inhalt:

  • Vorwort der Herausgeber

Idee und Systematik der Transzendentalphilosophie:

  • Reinhard Lauth: Der Vorrang des tranzendentalen Zugangs zur Philosophie
  • Marek J. Siemek: Bild und Bildlichkeit als Hauptbegriffe der transzendentalen Epistemologie Fichtes
  • Franz Bader: Systemidee und Interpersonalitätstheorie in Fichtes Wissenschaftslehre
  • Marco Ivaldo: Die Konstitutive Funktion des Sollens in der Wissenschaftslehre
  • Faustino Fabbianelli: Elementarphilosophie und Wissenschaftslehre: Zwei Modelle der Transzendentalphilosophie
  • Alberto Ciria: Erscheinung und Schein. Reinhard Lauths transzendentale Lektüre von Dostojewskis Dämonen

II. Aufbau und Strukturen der Wissenschaftslehre:

III. Theorie, Aisthesis und Praxis:

  • Manfred Buhr: Übergang philosophischer Erkenntnis in Praxis – ein Kernpunkt der Philosophie J. G. Fichtes
  • Ives Radrizzani: Von der Ästhetik der Urteilskraft zur Ästhetik der Einbildungskraft, oder von der kopernikanischen Revolution der Ästhetik bei Fichte
  • Faustino Oncina Coves: Recht oder Ästhetik als Vermittlung zwischen Natur und Freihet: Ein Dilemma bei Fichte?
  • Hans Georg von Manz: Das Problen der Anwendung in der Ethik. Fichtes Überwindung des traditionellen Anwendungsbegriffs durch sein Konzept der sittlichen Konstitution der Wirklichkeit
  • Guiseppe Duso: Politische als praktische Philosophie beim späten Fichte
  • Carla De Pascale: Die Menschenrechtsproblematik bei Fichte. Ein kritischer Rückblick
  • Liang Zhixue / Shen Zhen: Anmerkungen zu Fichtes Grundzügen des gegenwärtigen Zeitalters
  • Adolf Anselm Schurr: Die Konzeption einer transzendentalen Theorie der Bildung von Johannes Schurr

IV. Religionsphilosophie:

  • Franco Gilli: Populärphilosophie und Religionslehre
  • Giovanni Moretto: Das Christentum und die Gleichheit der Menschen in der Staatslehre 1813

V. Historische Untersuchungen:

  • Claudio Cesa: Die Rezeption der Philosophie Fichtes in Italien
  • Erich Fuchs: Die J. G. Fichte-Gesamtausgabe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

VI. Aktuelle Fragestellungen:

  • Albert Mues: »Natürliche« Antinomien in der Physik im Licht der transzendentalen Naturkonzeption am Beispiel verschränkter Photonenpaare
  • Daniel Breazeale: Zurück zur Zukunft. Über die Relevanz der Wissenschaftslehre(n) für das Einundzwanzigste Jahrhundert
  • Reinhard Lauth: Schlußansprache
  • Bibliographie Reinhard Lauth 1980–2000
  • Sach-, Personen- und Autorenverzeichnisse

Rezensionen

Arnold Schölzel, Junge Welt

Der Band dokumentiert und tradiert [...] ein Verständnis philosophischer Forschung, das es unter dem Dogmatismus des Marktes schwer hat. Es beweist zugleich die Solidität seiner Fundamente und damit Zukunftsgehalt.

Arnold Schölzel,
Junge Welt

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019