Jahrbuch der Psychoanalyse: Band 79: Probleme der Gegenübertragung

Umschlagfoto – nicht vorhanden
Ca. 232 S., 14,7 x 20,8 cm.
Broschur
Deutsch
ISBN 978-3-7728-2079-3
Oktober 2019
Einzelpreis:
ca. € 58,–
Vorzugspreis für Mitglieder der IPV und deren Zweige, der DPG und DGPT:
ca. € 48,–
Vorzugspreis für Studierende und AusbildungskandidatInnen (gegen Vorlage einer Bescheinigung):
ca. € 29,–

Themenschwerpunkt:

  • Helmut Hinz: Aufmerksamkeit für die Form des Sprechens – mit Worten handeln, mit Worten sprechen

  • Veronika Grüneisen: Wenn Gegenübertragung schwer erträglich wird

  • Aydan Özdaglar: »Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!« – Schwierigkeiten mit der Gegenübertragung

  • Franco De Masi: Die erotische Übertragung: Vom Traum zum Wahn

  • Barbara Strehlow: Wenn der Vater untergetaucht ist. Vom Ertrinken und Wiederauftauchen im triangulären Übertragungs-Gegenübertragungsraum mit Mutter und Tochter

  • Interview mit Wolfgang Loch geführt von Ursula von Goldacker. Mit einer Einleitung von Gemma Jappe

Theoriegeschichte:

Wolfgang-Loch-Vorlesung:

  • Ilka Quindeau: Nachträglichkeit und die Bedeutung des Anderen.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019