Rainer Stuhlmann-Laeisz: Das Sein-Sollen-Problem

Eine modallogische Studie.

Umschlagfoto
1982
problemata 96
200 S., 14,7 x 20,5 cm.
Broschur
Deutsch
ISBN 978-3-7728-0842-5
Lieferbar
Einzelpreis (UVP):
€ 9,–

Schlagwörter

Müssen vorschreibende Normen für menschliches Handeln unabhängig von den Erkenntnissen beschreibender Wissenschaft begründet werden? Diese Frage spielt unter dem Namen »Sein-Sollen-Problem« eine zentrale Rolle in der neueren ethischen Grundlagendiskussion. Das Buch zeigt, dass dieses Problem nur mit Hilfe der Logik befriedigend gelöst werden kann.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019