Rainer Specht: Innovation und Folgelast

Beispiele aus der neueren Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte.

Umschlagfoto
problemata 12
Deutsch
1972
237 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-0377-2
Lieferbar
Einzelpreis (UVP):
€ 15,–

Der Autor geht von der Annahme aus, dass Individuen und Gruppen in Eigenwelten leben, die theorieabhängig sind, und dass Veränderungen der Theorie auch Veränderungen dieser Welten nach sich ziehen. Daraus folgt aber auch, dass theoretische Veränderungen auch zur Lösung und Erzeugung praktischer Probleme geeignet sein müssten. An Beispielen (Ockham, Descartes, Spinoza, Locke) wird illustriert, wie theoretische Veränderungen bestimmte Probleme zwar lösen, aber gleichzeitig neue erzeugen.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2021