Stefan Emondts: Menschwerden in Beziehung

Eine religionsphilosophische Untersuchung der medizinischen Anthropologie Viktor von Weizsäckers.

Mit einem Geleitwort von Carl Friedrich von Weizsäcker.
Umschlagfoto
1993
problemata 131
545 S., 15,7 x 21,2 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1570-6
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 68,–

Viktor von Weizsäcker (1886–1957) war, als Ordinarius für Neurologie und allgemeine klinische Medizin, einer der wenigen, die in exakten naturwissenschaftlichen Arbeiten und als Praktiker eine fundamentale ärztliche Besinnung auf das Menschsein des Menschen vorangebracht haben. Im Dialog mit Forschern und Denkern wie Sigmund Freud, Max Scheler, Franz Rosenzweig, und Martin Buber, gelangt Weizsäcker zu nach wie vor herausragenden und tragfähigen anthropologischen Einsichten.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019